Defense & Security – POW I – Roland Rausch

Eingetragen bei: KWON Academy #8 | 0

Defense & Security – POW I – Roland RauschRoland Rausch

„Power ohne Wut“ – Selbstverteidigung und Antigewalttraining für Menschen mit Handicap!

„POW für Menschen mit Handicap“ für Rollstuhlfahrer, Bein- / Armamputierte, geistig oder körperlich eingeschränkte Menschen und Blinde … Integration und Selbstbehauptung sind unser Ziel !

Roland Rausch hat es sich u.a. zum Ziel gemacht, für Menschen mit Handicap nicht nur die Möglichkeit eines gleichberechtigten und integrativen Trainings zu schaffen, sondern insbesondere ihnen die Gelegenheit zu geben, ihren Körper neu kennenzulernen, die Feinmotorik auszuprägen und durch den zwischenmenschlichen Ansatz an Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit zu gewinnen.

Trainingsinhalte:

  • Training der Fitness und Motorik
  • Verbesserung des intuitiven Handelns
  • Auf die Behinderung zugeschnittene Dehnungs-/Streckübungen
  • Stressabbau mit Pratzen-/ Dummy-Training
  • Antiaggressionsübungen / Konfliktbewältigungstraining
  • Rhetorische Deeskalationsübungen im Umgang mit Menschen
  • Selbstvertrauen, Selbstbehauptung fördern und somit Selbstsicherheit / Selbstbewusstsein erzeugen
  • Angemessene und verhältnismäßige Selbstverteidigungsmuster für Menschen mit Handicap, dem Behinderungsgrad angepasst!
  • Unser Ziel sollte sein, „Wir wollen weder Opfer noch Täter werden“!

Werden Sie Instructor für „Power ohne Wut“.

KWON ACADEMY IHK ZERTIFIZIERTDieses Programm ist eine Säule des Defense & Security Systems und über die KWON ACADEMY und die IHK Bayreuth für Oberfranken zertifiziert.
In nur sechs Trainingseinheiten, innerhalb eines halben Jahres, können Sie das Projekt begleiten, sich selbst im Training mit den Trainingsteilnehmern ausprobieren und eine Prüfung ablegen, welche mit KWON ACADEMY-und IHK-Zertifikat abschließt.

Sie, als zertifizierter Trainer leisten dann einen wertvollen Beitrag im sozialem Umfeld Ihrer Stadt, zeigen mitmenschliches Engagement und erhalten dafür nicht nur die Anerkennung seitens der Kursteilnehmer, sondern auch seitens Ihrer Region, in der sich Ihre Kampfsportschule mit einem lohnenden, neuen Trainingsprogramm präsentiert. Wir freuen uns auf Ihr Interesse.

Flyer zum Download:

20140514_POW_s_01_Flyer_DIN_lang

20140514_POW_s_02_Flyer_DIN_lang